Dr. F.X. Mayr-Medizin

 

Transformation für Körper, Geist und Seele

Abgespannt, gereizt oder einfach müde? Nehmen Sie sich Zeit und kehren Sie zurück zu neuer Vitalität, Kreativität und Leistungsfähigkeit.

Die Verantwortung für ein gesundes Leben liegt ausschliesslich bei Ihnen!

Die moderne F. X. Mayr-Medizin – Transformation für Körper, Geist und Seele. Das Fasten war von jeher ein fester Bestandteil aller grossen Religionen. Schon im Altertum haben philosophische Gruppen gefastet. Das Fasten bewirkt Schonung und Erholung des Verdauungsapparates. Es bekämpft die Darmträgheit, säubert und entgiftet den Organismus von Stoffwechselrückständen, mobilisiert seine Heilungskräfte und beseitigt krankhafte Prozesse. Dazu kommt, dass Fasten eine der besten präventiven Massnahmen zur Gesunderhaltung überhaupt ist.

Eine spezielle und bewährte Form der Behandlung des Verdauungsapparates ist die F. X. Mayr-Kur, entwickelt vom bedeutenden österreichischen Arzt und Forscher Dr. Franz Xaver Mayr (1875 – 1965). Er erkannte, dass die Verdauungsorgane der meisten Menschen nicht mehr vollwertig, sondern häufig nur noch sehr mangelhaft funktionieren. Dies als Folge unserer ungesunden Essgewohnheiten: Wir essen zu schnell, daraus resultierend zu viel, leider auch zu oft und zu schwer und beruflich bedingt zu spät.

Eine F. X. Mayr Medizin hilft bei chronischen Leiden, sogenannten Zivilisationskrankheiten und besonders auch prophylaktisch dort, wo die Schulmedizin noch keine Krankheit diagnostizieren kann. Der Mensch fühlt sich jedoch bereits unwohl und befindet sich in einem Zustand einer sogenannten Scheingesundheit. Die optimale Kurdauer beträgt zwei bis drei Wochen.

 

Hier  finden Sie unsere F.X. Mayr-Medizin Pauschalen