Wir bauen um!

Liebe Gäste

 

Am Dienstag, 2. Januar 2018 schliessen wir unser Haus für die nächste Verschönerung.

 

Was wird alles neu? 

·              Alle 80 Zimmer werden komplett renoviert und erscheinen im neuen und helleren Kleid

·              Sämtliche Nasszellen werden mit einer begehbaren Dusche ausgestattet und erfreuen die Gäste durch viel Licht und schöne Farben

·              Die Hotelhalle bekommt ein neues Gesicht: Farben, Möblierung, Beleuchtung und Decke werden neu

·              Das Gebäude auf der gegenüberliegenden Seite wird rückgebaut. Dadurch entsteht ein neu angelegter Park, welcher den Blick Richtung Appenzell freigibt

·              Die Parkplätze auf der Nordseite werden durch neue Gartenanlagen etwas in den Hintergrund gerückt, sodass sämtliche Gäste auf der Nordseite von einer ruhigeren, schöneren und weiteren Aussicht profitieren werden

·              Die beiden Restaurants Veranda und Schotte-Sepp-Stobe werden mit neuen Stoffen, Bodenbelägen, Vorhängen und Möbeln ausgestattet

 

Verantwortlich für diese Verschönerung ist das Architekturbüro Miller&Maranta aus Basel in Zusammenarbeit mit der Innenarchitektin Jasmin Grego aus Zürich.

Planen Sie Ihren nächsten Aufenthalt im „neuen“ Hof Weissbad. Gerne begrüssen wir Sie wieder ab Sonntag, 25. Februar 2018. Sönd wöllkomm!